SEMP (vormals ERASMUS)

SEMP = Suisse-European Mobility Programme

Aufgrund des Abstimmungsergebnisses vom 9. Februar 2014 hat die Europäische Union beschlossen, dass die Schweiz nicht mehr als Partnerland am Programme Erasmus+ teilnehmen kann. Daraufhin wurde von der Schweiz ein Parallelprogramm mit den europäischen Partneruniversitäten ins Leben gerufen: das SEMP (Swiss-European Mobility Programme). Im Prinzip bleiben dadurch alle existierenden Austauschabkommen erhalten, aber nun unter einem neuen Namen.

 

Anmeldefrist

  • 20.2.2020 (für das Herbstsemester 2020 und Frühjahrssemester 2021)

Dauer

  • 5 Monate (= 1 Semester) oder 9 Monate (= 2 Semester)

finanzielle Unterstützung

  • 320,- CHF/Monat + keine Einschreibungsgebühren in Deutschland oder Österreich und reduzierte Einschreibungsgebühren in Lausanne (180,- CHF)  (allerdings Kosten in Deutschland/österreich für Studentenvergünstigungen (Zug- und Busfahrkarten etc.)

Kontaktpersonen

  • Bettina Wetzel-Kranz oder Thomas Breymann je nach Stadt, in die Sie gehen wollen.
    (In der folgenden Liste finden Sie unter dem Namen der Stadt jeweils den Namen der Person, an die Sie sich wenden müssen, wenn Sie sich für einen Auslandsaufenthalt in dieser Stadt interessieren.)

 

Mögliche Zielorte in Deutschland

Berlin (Humboldt)

Frankfurt am Main

Freiburg im Breisgau

Göttingen

Köln

Leipzig

Mainz

Marburg

 

Mögliche Zielorte in Österreich

Wien

Suivez nous:    
Partagez:
Anthropole - CH-1015 Lausanne
Suisse
Tél. +41 21 692 29 73
Fax +41 21 692 29 35