Zum: Inhalt | oben | unten | Suche
 
 
Sie befinden sich hierUNIL > Chaire de droit allemand - Lehrstuhl für Deutsches Recht > Alumni CDA

Alumni-Vereine der Chaire de droit allemand

Die ursprüngliche Bedeutung von Alumnus/Alumna kann mit "Zögling oder Schüler einer Lehranstalt" übersetzt werden. Im heutigen Sprachgebrauch steht Alumni für "Absolvent oder ehemaliger wissenschaftlicher Angehöriger einer Hochschule".

 

Zur Zeit gibt es zwei Alumni-Vereine, die nachfolgend in alphabetischer Reihenfolge vorgestellt werden:

1. Alumni-Verein Lausanne e.V.

Im Jahr 2011 haben ehemalige Studenten der Universität Lausanne den Alumni-Verein Lausanne e.V. gegründet, um die Verbindung der vielen Alumni verschiedener Semester und Generationen zur Chaire de droit allemand nicht abreißen zu lassen, den Kontakt untereinander zu fördern und so die gemeinsamen Erinnerungen zu pflegen.

Hierzu veranstaltet der Verein Vortragsabende und gesellige Veranstaltungen in Lausanne und verschiedenen Städten in Deutschland.

  • Haben Sie also in Lausanne studiert,
  • einen Abschluss in Lausanne erworben,
  • als Doktorand in Lausanne gearbeitet,
  • als wissenschaftlicher Mitarbeiter in Lausanne geforscht oder gelehrt?

Dann würden wir uns freuen, wenn Sie Mitglied des Alumnivereins Lausanne e.V. werden würden.

Der Alumni-Verein Lausanne e.V. wurde im Jahr 2011 in München gegründet und ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Er vereint Freunde, Förderer und Alumni des Lehrstuhls für Deutsches Recht an der Universität Lausanne. Die Mitgliedschaft ist für natürliche Personen kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Alumni-Vereins Lausanne e.V.:

www.alumni-lausanne.de

Der Alumni-Verein Lausanne e.V. wird freundlicherweise unterstützt von:

   

TOP ^

2. Verein ehemaliger Studenten an der Universität Lausanne e.V.

Der Alumni-Verein deutscher Studenten in Lausanne ging aus der seit 1887 bestehenden Studentenverbindung Germania hervor, wurde 1986 gegründet und 1987 ins Vereinsregister in München als gemeinnützig anerkannt eingetragen. Im Sprachgebrauch ist meistens vom „Förderverein“ (FV) die Rede. Mitgründer war der langjährige Lehrstuhlinhaber Prof. Karl Heinz Neumayer (1920-2009). Der Verein steht nicht nur allen ehemaligen Kommilitonen und Kommilitoninnen, sondern allen natürlichen und  rechtlichen Personen offen, die sich dem deutschen Rechtsstudium in Lausanne und seiner bald 120 jährigen Tradition verbunden fühlen.

Die Hauptaufgabe des Vereins ist die Förderung des Lehrstuhls für Deutsches Recht. Dazu hat der Verein in den letzten zwanzig Jahren in enger Zusammenarbeit mit der Universität zahlreiche Aktivitäten entfaltet. Diese reichen von Studienführern über die Herausgabe und Finanzierung von Festschriften, die Finanzierung von Semesterveranstaltungen, Exkursionen und Vorträgen eingeladener Professoren und anderer Persönlichkeiten bis zur Auslobung von Promotionspreisen sowie Interventionen auf dem Gebiet der Juristenausbildung. Darüber hinaus gibt es in mehreren deutschen Städten über die Studentenverbindung Germania Stammtische mit Ansprechpartnern aller Generationen, mit denen sowohl vor als auch nach dem Studium in Lausanne Kontakt aufgenommen oder gepflegt werden kann. 

Ausführliche Informationen finden sich unter:

http://www.fv-lausanne.de/

TOP ^

Suche:
 Go
 
rss/atom
facebook 
Internef - CH-1015 Lausanne  -  Tél. +41 21 692 27 60  -  Fax +41 21 692 28 15
Swiss University