Sie befinden sich hier: UNIL > Chaire de droit allemand - Lehrstuhl für Deutsches Recht > Programme des cours > Semestre d'automne 2013 - Herbstsemester 2013 > Droit international privé allemand - deutsches Internationales Privatrecht

Droit international privé allemand - deutsches Internationales Privatrecht

Prof. Dr. Christoph A. Kern, LL.M. (Harvard)

Internationales Privatrecht

 

Beschreibung:

Die Vorlesung behandelt die Grundlagen und ausgewählte kollisionsrechtliche Einzelfragen, insbesondere auf den Gebieten der sogenannten "Rom-Verordnungen". Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird die Möglichkeit gegeben, einzelne Themen selbst zu erarbeiten und zu präsentieren.

Gesetzestexte:

Für das materielle deutsche Privatrecht bedarf es eines Texts des BGB. Für das Internationale Privat- und Prozessrecht ist die Sammlung von Jayme/Hausmann (Hrsg.), Internationales Privat- und Verfahrensrecht, 16. Aufl. 2012, praktisch wertvoll. Die erforderlichen Rechtstexte (Verordnungen, Staatsverträge, Gesetze) werden aber auch online zur Verfügung gestellt.

Veranstaltungszeit:

Mittwochs von 14.00 bis 15.30 Uhr

Veranstaltungsort:

Hörsaal 123 (Internef)

Klausur:

Am Montag, dem 9.12.2013, von 17.00 (s.t.) bis 19.00 Uhr wird in Raum 123 eine zweistündige Klausur angeboten.

Credit Points - ECTS-Anrechnungspunkte:

3 credits bei bestandener Klausur

pdf   Grobgliederung_IPR_HS_2013.pdf  (51 Kb)


Suche:
 In diesem Website:
   
   
   
 Rechercher

Internef - CH-1015 Lausanne  -   -  Telefon +41 21 692 27 60  -  Fax  +41 21 692 28 15