Studentenverein STU.DE

Der studentische Verein der section d'allemand

Die STU.DE vertritt die Interessen der Studierenden der Section d’allemand und organisiert Veranstaltungen. Sie erstellt Projekte, um den Studierenden zu helfen, sich an der UNIL zurechtzufinden. Sie vermittelt zwischen den Studierenden und den Mitarbeitenden der Section d’allemand. Die STU.DE pflegt auch regelmäßig Kontakte mit der Association des étudiants en Lettres (AEL) und mit der Fédération des associations d’étudiant-e-s (FAE).

Vorstand (2021-2022)

Stude_Komitee_2021_2022.jpg

Von links nach rechts: William Flores (Schatzmeister, Ansprechpartner für Studentenereignisse), Karine Bovay-Ventura (Ko-Präsidenz, Verantwortliche für Kommunikation), Niko Goldmann (Sekretär, Ansprechpartner für die Fakultätspolitik), Ronja Hauschild (Ko-Präsidenz, Ansprechpartner für das Studentenleben in der Section), Elea Osler (Vize-Präsidenz, Ansprechpartner für kulturelle Projekte).

 

Komitee:

Karine Bovay-Ventura – Ko-Präsidenz, Verantwortliche für Kommunikation

Ronja Hauschild – Ko-Präsidenz, Ansprechpartnerin für das Studentenleben in der Section

Elea Osler – Vizepräsidentin, Ansprechpartnerin für kulturelle Projekte

Niko Goldmann – Sekretär, Ansprechpartner für die Fakultätspolitik

William Flores – Schatzmeister, Ansprechpartner für die AEL und Studentenereignisse

Mélinda Zaugg – Ansprechpartnerin für Mobilität

 

Kontakt: Ronja.Hauschild@unil.ch

 

Folge jetzt dem Instagram-konto der STU.DE:

unil_stu.de

Suivez nous:        
Partagez: