Code de procédure civile allemand - Die deutsche Zivilprozessordnung

Prof. Dr. Walter Boente

Die deutsche Zivilprozessordnung – mit rechtsvergleichenden Hinweisen auf das neue schweizerische Recht

 

Beschreibung:
Die Vorlesung soll eine Einführung in die Grundlagen des deutschen Zivilprozessrechts bieten. Damit soll der starken Praxis- und auch zunehmenden Prüfungsrelevanz zivilprozessualer Fragestellungen Rechnung getragen werden. Gegenstand der Vorlesung sind das Erkenntnis- und Vollstreckungsverfahren (ZPO I + II). Rechtsvergleichende Hinweise auf das neue schweizerische Recht werden eine Außenperspektive auf die deutschen Regelungen ermöglichen.

Schwerpunkt der Vorlesung bilden im Frühjahrssemester 2021 Podcasts, die in regelmäßigen Abständen mit weiteren Lernmaterialien auf Moodle zur Verfügung gestellt werden. Begleitend hierzu wird in der (ansonsten eher unproduktiven) Mittagszeit ein „Lunchtalk“ ZPO angeboten, um das Gelernte „nebenbei“ zu reflektieren, mit kleinen Fällen und Praxisbeispielen einzuüben und so zu lernen, über und „mit“ der ZPO zu sprechen.

 

Klausur:
Zum Semesterende wird eine Abschlussprüfung (3 ECTS-Punkte) angeboten.

 

Terminplan:

Terminplan Outlook

o Afficher le calendrier
o S'abonner

Les calendriers Outlook sont mis à jour en cas de changements d'horaire.
La fonction "s'abonner" permet d'importer ces calendriers dans votre application agenda (p. ex. iCal).

Folge uns:      
Teilen: