Executive Certificate in Management and Public Action

Thema

Öffentliche Institutionen müssen sich heute mehr denn je an einen sich ständig verändernden Kontext anpassen. Vor diesem Hintergrund befasst sich das Executive Certificate in Management and Public Action (CEMAP) mit den wichtigsten Themen und Herausforderungen, mit denen die politische Welt und öffentliche Institutionen konfrontiert sind, und stellt dazu eine enge Verbindung zwischen Theorie und Praxis sicher.

Das CEMAP:

  • ist eine Ausbildung für Kader von Bund, Kantonen und Gemeinden im öffentlichen und halböffentlichen Sektor,
  • befähigt die Absolventinnen und Absolventen dazu, das öffentliche Handeln zu steuern,
  • ist eine multidisziplinäre Ausbildung,
  • beruht auf einer engen Verbindung zwischen Theorie und Praxis.

Ziele

Alle Teilnehmenden haben die Möglichkeit, mit Unterstützung des Lehrpersonals ein eigenes Projekt durchzuführen, das sich auf ihre berufliche Tätigkeit bezieht. Dieser Ansatz gewährleistet eine Verbindung zwischen der Lehre und der Realität jeder einzelnen Teilnehmerin bzw. jedes einzelnen Teilnehmers und bietet dem Arbeitgeber, der diese Ausbildung unterstützt, den Vorteil, von spezifischem Fachwissen profitieren zu können. Das persönliche Projekt kann parallel zur Ausbildung durchgeführt werden.

Zielpublikum

Das CEMAP richtet sich an Kader von Bund, Kantonen und Gemeinden im öffentlichen und halböffentlichen Sektor, die:

  • leitende Positionen in öffentlichen Einrichtungen oder in gemeinnützigen Vereinen ausüben oder demnächst übernehmen werden,
  • ihre Erfahrungen und Fähigkeiten auf den neuesten Stand bringen wollen,
  • aus der Privatwirtschaft kommen.

Informationen

Folgen Sie uns:        

Kontakt

Programmleitung
Prof. David Giauque
+41 21 692 36 37
David.Giauque@unil.ch

Studiensekretariat
Fatma Yavavli
+41 21 692 69 17
cemap.idheap@unil.ch

Teilen:
Rue de la Mouline 28 - CH-1022 Chavannes-près-Renens
Schweiz
Tél. +41 21 692 68 00
Fax +41 21 692 68 09