Pierre Eichenberger, Université de Zurich; Kolloquium Bachelor: Geschichte des Kapitalismus: neue Ansätze

Geschichte des Kapitalismus: neue Ansätze

Die Geschichte des Kapitalismus ist seit einigen Jahren zurück auf der öffentlichen und akademischen Bühne. Der lange Zeit negativ konnotierte Begriff des Kapitalismus wurde im Kontext der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise,die von einigen als erste Krise des globalen Kapitalismus beschrieben wird, wiederentdeckt. Kann diese aufkommende Geschichte des Kapitalismus dazu beitragen, die Wirtschaftsgeschichte zu erneuern – ein Forschungsfeld, das von den Historikern und Historikerinnen in den letzten Jahrzehnten vernachlässigt wurde und das innerhalb der Wirtschaftswissenschaften nur noch eine marginale Rolle spielt? Und ermöglicht uns die Geschichte des Kapitalismus, jenseits akademischer Moden etwas über die Geschichte unserer heutigen Gesellschaften zu erfahren? In diesem Kolloquium suchen wir Antworten auf solche Fragen, indem wir aktuelle Forschungsliteratur zum Thema mit älteren Ansätzen vergleichen.

 

Lien: https://studentservices.uzh.ch/uzh/anonym/vvz/index.html#/details/2018/003/E/50902678

Suivez nous:    
Partagez:
CH-1015 Lausanne
Suisse
Tél. +41 21 692 22 00
Fax +41 21 692 22 11